So ein Zirkus
Angebote, Termine ...
Manegerie
Bilderbuch
Verein
Gästebuch
Presse
Mail
Kontaktdaten
Links
Impressum
Zirkus Titel
++ ist eine Arbeitsgemeinschaft der Sachsendorfer Oberschule ++ wird begleitet durch den Bereich Schulsozialarbeit der Stadtverwaltung Cottbus - Jugendamt ++ und unterstützt durch den Verein zur Förderung der Sachsendorfer Oberschule

Die Idee ... Hintergedanken ... Koch und Klöße ... Wer kann mitmachen?
Zirkus statt Gewalt
Im Schulalltag wird es immer schwieriger Kinder und Jugendliche an Formen des sozialen Mieinanders heran zu führen. Das Angebot des Zirkus „Ratz-Fatz“ wird mit Jugendlichen inhaltlich erweitert und gestaltet.

Die Idee
Unser Zirkusprojekt besteht seit dem Jahr 2000.
Vom neugierem Üben zur Gründung unseres Zirkus brachte uns der enge Kontakt zum Kinder- und Jugendzirkus „Harlekids e.V.“ aus Brieske.
Die Schulsozialarbeiterin Karin Fischer hatte eine Idee – und machte etwas daraus. Sie weckte das Interesse bei Schülern, Lehrern und Erwachsenen sich wöchendlich einmal zu treffen, zu üben, mitzureißen.

Der unsichtbare Hintergedanke (pädagogischer Leitgedanke)
Erwachsene sind ja so berechnend und Kinder auch leicht zu begeistern.
Natürlich wollen wir:

  • das Schüler bewusst andere Möglichkeiten der Selbstbestätigung erfahren
  • Gemeinschaftssinn, Mut und Ausdauer gefördert werden
  • Ängste überwunden werden
  • Hilfe und Unterstützung in schwierigen Situationen geben
  • Rücksichtnahme und Vertrauen entwickeln
  • Behinderungen (Sprach- und Hörschäden, Übergewicht u.a.) beachtet, aber nicht bewertet werden

Im Mittelpunkt steht die Freude am gemeinsamen Handeln und Schule als Lebens- und Erfahrungsraum mit neuen Mitteln und Methoden zu gestalten. Anderen eine Freude zu machen, sie zu aktivieren selbst Freude am Zirkus zu entwickeln, soll durch Auftritte weitergeführt werden.
Jeder findet bei uns seinen Platz!


Der „Koch mit den Klößen“
Seit den Anfängen arbeiten Karin Fischer als Projektleiterin und Lehrerin Ursula Gaede als AG-Leiterin bei uns. Nun traf es sich, wie im Märchen, dass Thomas Dieß zwei, drei mal im Monat mit Schülern der Schule kochte und Projekte unterstützte. Wieder hatte Karin eine Idee (wie viele Ideen die hat) und machte den Koch LOS (Lokales Kapital für soziale Zwecke) und zog ihn durch den Europäischen Sozialfonds und noch durch das teutonische Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Und was glaubt ihr kam idealerweise dabei heraus ? Der Koch mit den Klößen! Seit dieser Zeit hat Thomas die Kartoffelklöße mit den Jonglierbällen und das Schneidebrett mit dem Rola Bola getauscht und trainiert wöchentlich die Ratz-Fatz-Kinder.
Karin Fischer
-Karin Fischer-
Thomas
-Thomas Dieß-

-Frau Gaede-

    Wer kann bei uns im Ratz Fatz Zirkus mitmachen?
    * Schüler die sich an unserer Sachsendorfer Oberschule anmelden und lernen möchten.

    Grundschüler:
  • Der 18 Grundschule , die durch einen Kooperationsvertrag mit unserer Schule das Materialien nutzen und durch den Trainer Thomas Dieß betreut werden, als Ganztagsangebot der Schule

    Azubis & Jugendliche:
  • wie Gesamtschüler, nur eben älter
  • kaputt vom Arbeiten? nur interessiert am anderen Geschlecht?

    Trainingsort/ Trainingszeiten:
    Aula der Sachsendorfer Gesamtschule Cottbus
    montags 15.00 – 16.00 Uhr

    Sondertraining für die Grundschule:
    dienstags 15.00 - 16.30 Uhr
Unterstützt wird unser Projekt durch Ehrenamtliche Mitstreiter, Studenten der Fachhochschule Lausitz – Sozialpädagogen, Spezialisten in den unterschiedlichen Trainingseinheiten Kooperationsverträge bestehen:
++ mit dem Impuls e.V. Cottbus und ++ der 18. Grundschule

Karin Fischer -Schulsozialarbeiterin-
Thomas Dieß -Trainer-
TEL (0355) 54 40 79
FAX (0355) 52 28 37
  Sachsendorfer Oberschule
Poznaner Str. 40a, O3048 Cottbus
cottbus-sachsendorf@freenet.de


wird gefördert durch:
   
  eine Seite zurück ...